Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

10178 Berlin

Auftakt-Pressekonferenz zur Aktionswoche 2018

Veranstalter: NACOA Deutschland e. V.; Such(t)- und Wendepunkt e. V.
Art der Veranstaltung: Pressekonferenz
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 10:00 bis 11:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Paritätische Gesamtverband
Strasse: Oranienburger Str. 13-14
Postleitzahl: 10178
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Kinder aus suchtbelasteten Familien stellen eines der drängendsten Public-Health-Probleme in unserer Zeit dar. Die Bundespolitik ist diesem Thema jahrzehntelang mit weitgehender Untätigkeit begegnet. Angesichts immenser volkswirtschaftlicher Kosten und der hohen Betroffenenzahl (nach Schätzung der Bundesdrogenbeauftragten sind es drei Millionen Kinder) ist das Thema 2017 von der Bundesdrogenbeauftragten und vom Bundestag endlich auf die politische Agenda gesetzt worden. Die neue Bundesregierung muss sich nun entscheiden: weiter aussitzen oder endlich Verantwortung übernehmen?

Die Gesprächspartner auf der Pressekonferenz sind:

Prof. Dr. Klaus Hurrelmann
Hertie School of Governance

Prof. Dr. MIchael Klein
Katholische Fachhochschule NRW

Andreas Meyer
Such(t)- und Wendpunkt e. V.

Henning Mielke
NACOA Deutschland e. V.

 


 

10829 Berlin

Tag der offenen Tür bei ESCAPE

Veranstalter: Notdienst für Suchtmittelgefährdete und -abhängige Berlin e.V. Jugend- und Familienhilfe Escape
Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 10:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: ESCAPE
Strasse: Monumentenstr. 36
Postleitzahl: 10829
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Wir öffnen unsere Einrichtungstüren in der Monumentenstr. 36 und in der Czeminskistr. 1a in Schöneberg und geben Informationen über unsere Angebote für Kinder in suchtbelasteten Familien, Betroffene, Angehörige, Institutionen und Interessierte.

10969 Berlin

Das Patenschaftsprojekt "Vergiss mich micht" stellt sich vor

Veranstalter: Diakonie Stadtmitte
Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 16:00 bis 18:00
Strasse: Segitzdamm 46
Postleitzahl: 10969
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Unser Patenschaftsprojekt befindet sich an der Schnittstelle zwischen Kinderschutz und Suchtprävention. Wir vermitteln Paten und Patinnen an Familien, in denen ein oder beide Elternteile suchtmittelabhängig sind. Das Ziel ist es, den Kindern eine stabile Beziehung zu einem verlässlichen Erwachsenen außerhalb der Familie zu ermöglichen, mit dem sie regelmäßig Zeit verbringen. Durch die enge Anbindung der Paten und Patinnen sowie der Eltern an das Projekt erfahren die Kinder Schutz vor Kindeswohlgefährdung und Missbrauch. Gleichzeitig werden sie durch die Patenschaft in ihrem Selbstwert gestärkt und erleben das Zusammensein mit einem Menschen, der nicht suchtkrank ist. Dies stärkt sie für ein suchtmittelfreies Leben. Die Prävention von sexuellem Missbrauch ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Patinnen und Paten werden sorgfältig ausgewählt und geschult. Sie verpflichten sich, aktiv gegen Gewalt an Kindern und bei sexuellem Missbrauch vorzugehen.

22850 Norderstedt

Lesung aus "Mia von Nebenan"

Veranstalter: ATS Suchtberatungsstelle Norderstedt
Art der Veranstaltung: Lesung für eingeladene 4. und 5. Klassen
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 9:30 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: Stadtteilbücherei Norderstedt - Garstedt
Strasse: Europaallee 36
Postleitzahl: 22850
Stadt: Norderstedt
Infos zur Veranstaltung:

Die Autorin Hanna Schott liest aus ihrem Buch „Mia von nebenan“. Diese wahre Geschichte handelt von einem Mädchen, das nebenan wohnen könnte. In Mias Leben läuft Einiges schief: Ihre Eltern konsumieren Drogen und Mia kümmert sich mehr um ihre Eltern als diese sich um sie. Mia merkt, dass sich etwas in ihrem Leben ändern muss.

Es finden zwei Lesungen statt für eingeladene vierte sowie fünfte Schulklassen aus den benachbarten Grund-und Gemeinschaftsschulen. Anschließendes Gruppengespräch und Information über die Angebote der nahegelegenen ATS Sucht- und Drogenberatungsstelle für Kinder und Jugendliche in der Fachstelle „Kleine Riesen“.

38640 Goslar

Offene Sprechstunde

Veranstalter: Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH
Art der Veranstaltung: offene Sprechstunde
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachambulanz
Strasse: Lindenplan 1
Postleitzahl: 38640
Stadt: Goslar
Infos zur Veranstaltung:

Wir bieten am 12.02.2018 im Rahmen der Aktionswoche eine offene Sprechstunde von 14:00-16:00 Uhr für betroffene Kinder und Familien und nahestehende pädagogische Fachkräfte an, um sich zu dem Thema zu informieren und Fragen zur Unterstützung im sozialen Umfeld zu beantworten.

38723 Seesen

Al-Anon/Alateen Informationsveranstaltung

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Informations-Meeting
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Zentrum für Erziehungs- und Familienberatung
Strasse: Jacobsonstr. 34
Postleitzahl: 38723
Stadt: Seesen
Infos zur Veranstaltung:

Information über Al-Anon/Alateen, Austausch mit Betroffenen.
Wie wirkt sich Alkoholismus in der Familie auf Kinder aus.

45127 Essen

BABYBELL - Gruppenangebot für Mütter & ihre Babys im 1. Lebensjahr

Veranstalter: BELLA DONNA
Art der Veranstaltung: Schnupperangebot
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: BELLA DONNA
Strasse: Kopstadtplatz 23-24, Etage 5
Postleitzahl: 45127
Stadt: Essen
Infos zur Veranstaltung:

Offenes Gruppenangebot "BABYBELL" für interessierte Frauen mit einer Suchtproblematik

Angelehnt an das "Prager-Eltern-Kind-Programm", PEKIP, geht es bei den Gruppentreffen darum, die Entwicklung der Babys positiv zu unterstützen und gemeinsam altersentsprechende Spielanregungen zu entwickeln.
Unser Angebot richtet sich an Mütter, in deren Familie eine Suchtproblematik vorliegt und ihre Babys, die wir herzlich in die Räume von BELLA DONNA, Kopstadtplatz 24-25, Etage 5 in Essen-Stadtmitte einladen.
Um eine telefonische Voranmeldung wird gebeten: 0178/9370430 oder 0201/2408883.
Ansprechpartnerin: Stefanie Böcker s.boecker@belladonna-essen.de

79104 Freiburg

Offene Sprechstunde und Telefonsprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde und Telefonsprechstunde
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 9:00 bis 12:00
Strasse: Kartäuserstraße 77
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot steht allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.

80469 München

Kinderfasching

Veranstalter: Extra e.V.
Art der Veranstaltung: Kinder-Mütter-Fasching
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 14:30 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: extra-ambulant
Strasse: Corneliusstr. 2
Postleitzahl: 80469
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden herzlich alle Frauen, Mütter und Kinder zu einer lustigen Faschingsfete in unsere Beratungsstelle ein. Es wird eine professionelle Kinderschminkerin vor Ort sein, außerdem es gibt leckere Krapfen, Luftschlangen und Musik. Bitte geben Sie uns telefonisch bis Freitag, den 09.02.2018 Rückmeldung, wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben. Wir freuen uns sehr auf zahlreiche große und kleine Besucher.

80796 München

Telefonsprechstunde für Familien mit Suchtproblematiken

Veranstalter: Condrobs
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 10:00 bis 12:00
Strasse: -
Postleitzahl: 80796
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Das Programm SAFE Spezial unterstützt Familien mit Suchtproblematiken oder anderen Belastungen von der Schwangerschaft bis zu den ersten Schritten des Kindes. Ziel ist es eine sichere Bindung zwischen Eltern und Kind herzustellen. Im Rahmen der Aktionswoche steht unsere Ansprechpartnerin in einer offenen Telefonsprechstunde für alle Fragen rund um das Programm zur Verfügung: Tel: 089 3076018-21

80933 München

Offene Sprechstunden für Kinder und Jugendliche aus Suchtfamilien

Veranstalter: Blaukreuz-Zentrum München
Art der Veranstaltung: Information und Beratung
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 13:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Blaukreuz-Zentrum München, Außenstelle Nord
Strasse: Schleißheimerstraße 487
Postleitzahl: 80933
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Das Blaukreuz-Zentrum München bietet betroffenen Kindern und Jugendlichen einen Nachmittag der offenen Sprechstunde an. Hier haben sie die Möglichkeit, ihre Fragen und Sorgen rund um das Thema Sucht los zu werden - anonym und ohne Voranmeldung. Aber auch Eltern mit einer Suchtproblematik, Angehörige betroffener Kinder oder interessierte Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit sind herzlich willkommen, um Informationen zu erhalten und sich beraten zu lassen.
Die offene Teenie-Sprechstunde findet nicht nur am Montag, den 12.02. von 13-16 Uhr im Rahmen der Aktionswoche statt, sondern kann jeden Mittwoch von 16-17 Uhr ohne Voranmeldung in Anspruch genommen werden.