Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

06712 Zeitz

Fit für das Leben

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Fachvortrag mit Manfred Fiedelak, Suchtreferent
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Landeskirchliche Gemeinschaft Zeitz
Strasse: Messerschmiedestrasse 23
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

- Die Familie Lernfeld für das Leben
- Die Lernfelder für das Leben
- Die Selbsthilfe als Unterstützer für das Leben

07743 Jena

"Angebote für Kinder psychisch kranker / suchtkranker Eltern in Jena"

Veranstalter: Fachdienst Gesundheit und Fachdienst Jugendhilfe Jena
Art der Veranstaltung: Runder Tisch
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 14:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Verwaltungsgebäude
Strasse: Lutherplatz 3
Postleitzahl: 07743
Stadt: Jena
Infos zur Veranstaltung:

Gemeinsam mit geladenen Jenaer Akteuren wollen wir uns dem Thema nähern. Es werden konkrete Projekte vorgestellt und im Anschluss gemeinsam diskutiert, welche Angebote und Kooperationen wir in Jena bereits haben oder noch ausbauen können und welche Projekte wir uns für unsere Stadt wünschen.

10969 Berlin

Das Patenschaftsprojekt "Vergiss mich micht" stellt sich vor

Veranstalter: Diakonie Stadtmitte
Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 14:00 bis 18:00
Strasse: Segitzdamm 46
Postleitzahl: 10969
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Unser Patenschaftsprojekt befindet sich an der Schnittstelle zwischen Kinderschutz und Suchtprävention. Wir vermitteln Paten und Patinnen an Familien, in denen ein oder beide Elternteile suchtmittelabhängig sind. Das Ziel ist es, den Kindern eine stabile Beziehung zu einem verlässlichen Erwachsenen außerhalb der Familie zu ermöglichen, mit dem sie regelmäßig Zeit verbringen. Durch die enge Anbindung der Paten und Patinnen sowie der Eltern an das Projekt erfahren die Kinder Schutz vor Kindeswohlgefährdung und Missbrauch. Gleichzeitig werden sie durch die Patenschaft in ihrem Selbstwert gestärkt und erleben das Zusammensein mit einem Menschen, der nicht suchtkrank ist. Dies stärkt sie für ein suchtmittelfreies Leben. Die Prävention von sexuellem Missbrauch ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Patinnen und Paten werden sorgfältig ausgewählt und geschult. Sie verpflichten sich, aktiv gegen Gewalt an Kindern und bei sexuellem Missbrauch vorzugehen.

13359 Berlin

Informationsmeeting für jugendliche Angehörige von Alkoholkranken

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Infomeeting
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 19:00 bis 20:30
Name des Veranstaltungsortes: DRK Klinik Berlin Mitte, Haus E, Raum 104
Strasse: Drontheimer Str 39-40
Postleitzahl: 13359
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Für Jugendliche von 13-19 Jahren.
Am Mittwoch den 14.Februar 2018 von 19:00-20:30 Uhr

17087 Altentreptow

"Glück ist eine Illusion" Film von D. KLeffner-Witkowski/M.Witkowski

Veranstalter: Suchtberatungs- und Behandlungsstelle Ev. Krankenhaus Bethanien
Art der Veranstaltung: Film und Gespräch, Infomateralien zum Thema (für Jugendliche ab 12J. und Erwachsene)
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 9:30 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Altentreptow
Strasse: Poststr. 12b
Postleitzahl: 17087
Stadt: Altentreptow
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der COA-Aktionswoche 2018 "Kinder aus Suchtfamilien" zeigen wir in kleiner Runde (max.14Personen) den Film "Glück ist eine Illusion". Inhalt: Die 15-jährige Natalie lebt mit ihrer alkoholkranken Mutter und ihren beiden kleineren Halbschwestern in einer Plattenbausiedlung. Nicht nur zu Hause, sondern auch in der neuen Schule hat Natalie große Probleme. Was wird sie tun?
Nach dem Film laden wir zu einem Gespräch ein und bieten Infomaterial zum Thema der Aktionswoche an.

Wir bitten um Anmeldung wegen der begrenzten Teilnehmerzahl!

17087 Altentreptow

"Glück ist eine Illusion" Film von D. KLeffner-Witkowski/M.Witkowski

Veranstalter: Suchtberatungs- und Behandlungsstelle Ev. Krankenhaus Bethanien
Art der Veranstaltung: Film und Gespräch, Infomateralien zum Thema (für Mitarbeiter aus sozialen Arbeitsfeldern)
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 13:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungsstelle Altentreptow
Strasse: Poststr. 12b
Postleitzahl: 17087
Stadt: Altentreptow
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der COA-Aktionswoche 2018 "Kinder aus Suchtfamilien" zeigen wir in kleinr Runde (max. 14 Pers.) den Film "Glück ist eine Illusion". Inhalt: Die 15-jährige Natalie lebt mit ihrer alkoholkranken Mutter und ihren beiden kleineren Halbschwestern in einer Plattenbausiedlung. Nicht nur zu Hause, sondern auch in der Schule hat Natalie große Probleme. Was wird sie tun?
Nach dem Film laden wir zu einem Gespräch ein und bieten Infomaterial zum Thema der Aktionswoche an.

Wir bitten um Anmeldung wegen der begrenzten Teilnehmerzahl!

20097 Hamburg

Suchtmittelkonsum in der Schwangerschaft - Auswirkungen von Alkohol & Co auf Schwangerschaftsverlauf und die Entwicklung des Kindes

Veranstalter: Sucht.Hamburg GgmbH
Art der Veranstaltung: Seminar für Fachkräfte
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 9:30 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Sucht.Hamburg gGmbH
Strasse: Repsoldstr. 4
Postleitzahl: 20097
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Trotz zahlreicher Fakten und zunehmenden Gesundheitswissens: Die Anzahl von Frauen, die während der Schangerschaft Alkohol oder andere Drogen konsumieren ist hoch. Der Konsum von psychoaktiven Substanzen hat immer Effekte auf den Verlauf der Schwangerschaft und die Entwicklung des Kindes, allerdings in unterschiedlicher Art und Weise. In den verschiedenen Einrichtungen der Gesundheitsdienste und der Familienhilfe treffen Sie immer wieder auf diese Thematik und Sie haben sich möglicherweise schon oft die Frage gestellt: Was muss ich über die Auswirkungen wissen und vor allem: Wie reagiere ich am besten?
Wir bieten dieses Seminar im Rahmen der Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien an und möchten damit zu mehr Handlungssicherheit in allen Arbeitsfeldern rund um Kinder und Familien beitragen.

Was muss ich wissen:
In diesem Seminar werden wir über Auswirkungen des Konsums von Suchtmitteln informieren - insbesondere über Alkohol, der zu Beeinträchtigungen des Kindes führt, die unter dem Titel FASD - Fetale Alkoholspektrumstörungen - zusammengfasst werden, aber auch Tabak und illegale Drogen werden angesprochen.
Was kann ich tun?
Ziel ist es, zu erfahren und zu erarbeiten, welche Hilfen Sie selber anbieten können, wie Sie andere Hilfen einbeziehen und wann und wie Sie weitervermitteln können, um den betroffenen Familien, insbesondere den Kindern, die passende Unterstützung zukommen zu lassen.
Das Seminar ist ein Angebot im Rahmen der internationlen Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien von NACOA.

20099 Hamburg

FAS Werkstattgespräch

Veranstalter: Such(t)- und Wendepunkt e. V.
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 16:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Such(t)- und Wendepunkt e. V.
Strasse: Koppel 55
Postleitzahl: 20099
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Mit dem Werkstattgespräch wenden wir uns an Mitarbeiter/innen ind Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, der Allgemeinen Sozialen Dienste und Pflegekinderdienste sowie andere Interessierte. Wir wollen das Thema FAS (Fetales Alkoholsyndrom) einmal medial beleuchten. Auch zu dem Thema FAS gibt es auf YouTube eine Vielzahl von Filmen. Einige dieser Beiträge, die von unterschiedlichen Redaktionen stammen, wollen wir uns ansehen.

Für Neulinge, die sich erst jetzt dem Thema widmen wollen, gibt es einige Grundinformationen. Ebenso gibt es einige Informationen zum Stand Diagnostik und Beratung in Hamburg.

Eine kurze Rückmeldung über die Teilnahme ist erbeten: info@suchtundwendepunkt.de

24114 Kiel

Informationstag

Veranstalter: DIAKO Nordfriesland gGmbH/ Suchthilfezentrum Kiel/ HiKiDra
Art der Veranstaltung: Informationen/ Vorträge/ Infostand
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 15:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Elternberatungsstelle HiKiDra
Strasse: Boninstr. 27a
Postleitzahl: 24114
Stadt: Kiel
Infos zur Veranstaltung:

Infos und Vortrag zu Zahlen, Lebenswelten und möglichen Hilfen sowie Vernetzung und Sensibilisierung für Interessierte, Angehörige, Nachbarn, Fach- und Führungskräfte der Jugendhilfe und des med. Dienstes.
HiKiDra
Boninstr. 27a
24114 Kiel
von 15:00 - 18:00 Uhr

27711 Osterholz-Scharmbeck

Lilli-Filmabend mit anschließendem Gespräch

Veranstalter: Arbeitskreis Sucht im Landkreis Osterholz
Art der Veranstaltung: Filmabend mit anschließendem Gespräch
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 18:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: OSCAR
Strasse: Klosterkamp 9
Postleitzahl: 27711
Stadt: Osterholz-Scharmbeck
Infos zur Veranstaltung:

Nähere Informationen bei der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention im Diakonischen Werk Osterolz-Scharmbeck

27711 Osterholz-Scharmbeck

Lilli-Filmabend mit anschließendem Gespräch

Veranstalter: Arbeitskreis Sucht im Landkreis Osterholz
Art der Veranstaltung: Filmabend mit anschließendem Gespräch
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 18:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: OSCAR
Strasse: Klosterkamp 9
Postleitzahl: 27711
Stadt: Osterholz-Scharmbeck
Infos zur Veranstaltung:

Nähere Informationen bei der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention im Diakonischen Werk Osterholz-Scharmbeck

28816 Stuhr

Offene Telefonsprechstunde

Veranstalter: release e.V. Fachstelle f. Sucht u. Suchtprävention
Art der Veranstaltung: Offene Telefonsprechstunde
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 10:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Alter Bahnhof
Strasse: Bahnhofstr. 29
Postleitzahl: 28816
Stadt: Stuhr
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche findet eine offene Telefonsprechstunde für Kinder aus suchtbelasteten Familien u. für alle, die beruflich oder privat mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, statt.

28832 Achim

Offene Sprechstunde

Veranstalter: Diakonie Fachstelle Sucht
Art der Veranstaltung: offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachstelle Sucht
Strasse: Feldstraße 2
Postleitzahl: 28832
Stadt: Achim
Infos zur Veranstaltung:

Wir bieten eine Offene Sprechstunde für Kinder und Jugendliche aus Suchtfamilien an.

Telefon: 04202/8798

31275 Lehrte

Wir gehen raus- Herzen im Namen der Kinder

Veranstalter: Fachstelle für Sucht und Suchtprävention- Drogenberatung Lehrte e.V.
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 11:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Lehrte- Neues Zentrum
Strasse: Bahnhofstr. 12
Postleitzahl: 31275
Stadt: Lehrte
Infos zur Veranstaltung:

Wir gehen am Mittwoch den 14.02.2018 in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr ins neue Zentrum Lehrte und verteilen Schokoladenherzen und Infomaterial an Kinder und Erwachsene, um auf Kinder aus suchtbelasteten Familien aufmerksam zu machen und über mögliche Hilfsangebote zu informieren.

34308 Bad Emstal

Tag der offenen Tür

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Information
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 15:30 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Haus Chancen-Nest
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

Hin-Hören: Vortrag Eugen Drewermann zu Sucht und Abhängigkeit, Offenes Gespräch, Rauschbrillenparcour, Infos

34308 Bad Emstal

Tag der offenen Tür

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Film
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Haus Chancen-Nest
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

Film "Zoey", Gescichte einer Tochter eines suchtkranken Vaters, danach Sucht-Infos, offenes Gespräch, siehe auch www.projekt-chancen-nest.de

34587 Felsberg

Naturwissenschaft macht Spaß

Veranstalter: SPFH-Sucht Drogenhilfe Nordhessen e.V.
Art der Veranstaltung: Mitmachaktion für Kinder
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 15:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachklinik Böddiger Berg
Strasse: Weinberg 1
Postleitzahl: 34587
Stadt: Felsberg
Infos zur Veranstaltung:

Chemieexperimente für Kinder ab 5 Jahren.

35576 Wetzlar

Aktion im Forum Wetzlar

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e. V.
Art der Veranstaltung: Aktion im öffentlichen Raum
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 11:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Forum Wetzlar
Strasse: Am Forum 1
Postleitzahl: 35576
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der COA-Aktionswoche "Vergessenen Kindern eine Stimme geben" findet am Mittwoch, den 14.02.2018, von 11-19 Uhr im Forum der Stadt Wetzlar eine Aktion statt. Mit Blumen, die von Kindern aus den städtischen Kitas gebastelt wurden, soll auf die „vergessenen Kinder“ aufmerksam gemacht werden. Kleine Filmsequenzen und Informationen führen in die Problematik der Kinder, die in suchtbelasteten Familien aufwachsen, ein.

Die Suchthilfe Wetzlar e. V. ist mit Unterstützungsangeboten vertreten. Mit drei Auftritten unterstützt das Improvisationstheater „Fast Forward Theatre GbR“ aus Marburg die Aktion. (Auftrittszeiten: 16.30/17.00/17.30)

Dieses Jahr beteiligen sich die Suchthilfe Wetzlar e. V. und die Stadt Wetzlar mit Jugendamt (Frühe Hilfen /Kindesschutz), sowie das Centermanagement des Forums Wetzlar an der Aktionswoche. Mit einem Informationsstand und dem Improvisationstheater soll die Öffentlichkeit auf die Problematik der „vergessenen Kinder“ aufmerksam gemacht werden und auf Unterstützungsangebote der Suchthilfe Wetzlar e. V. hingewiesen werden.

 

35576 Wetzlar

Aktionstag Alkohol - Vergessenen Kindern eine Stimme geben

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e. V.
Art der Veranstaltung: Aktion mit Theater, Informationen und Filmsequenzen
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 11:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Forum Wetzlar
Strasse: Am Forum 1
Postleitzahl: 35576
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der COA-Aktionswoche "Vergessenen Kindern eine Stimme geben" findet am Mittwoch, den 14.02.2018, von 11-19 Uhr im Forum der Stadt Wetzlar eine Aktion statt. Mit Blumen, die von Kindern aus den städtischen Kitas gebastelt wurden, soll auf die „vergessenen Kinder“ aufmerksam gemacht werden. Kleine Filmsequenzen und Informationen führen in die Problematik der Kinder, die in suchtbelasteten Familien aufwachsen, ein. Die Suchthilfe Wetzlar e. V. ist mit Unterstützungsangeboten vertreten. Mit drei Auftritten unterstützt das Improvisationstheater „Fast Forward Theatre GbR“ aus Marburg die Aktion.
(Auftrittszeiten: 16.30/17.00/17.30)

Dieses Jahr beteiligen sich die Suchthilfe Wetzlar e. V. und die Stadt Wetzlar mit Jugendamt (Frühe Hilfen /Kindesschutz), sowie das Centermanagement des Forums Wetzlar an der Aktionswoche. Mit einem Informationsstand und dem Improvisationstheater soll die Öffentlichkeit auf die Problematik der „vergessenen Kinder“ aufmerksam gemacht werden und auf Unterstützungsangebote der Suchthilfe Wetzlar e. V. hingewiesen werden.

37075 Göttingen

Informations - Meeting

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Informations-Meeting
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Klinik für Psychatrie u. Psychotherapie
Strasse: Von-Siebold-Str. 5
Postleitzahl: 37075
Stadt: Göttingen
Infos zur Veranstaltung:

Information über Al-Anon/Alateen, Austausch mit Betroffenen.

41464 Neuss

Vortrag "Kinder aus sucht- und psychisch belasteten Familien"

Veranstalter: Caritas Sozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH
Art der Veranstaltung: Vortrag
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 18:00 bis 19:30
Name des Veranstaltungsortes: Ons Zentrum
Strasse: Rheydter Str. 176
Postleitzahl: 41464
Stadt: Neuss
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden Fachkräfte, Pädagogen, Schulsozialarbeiter, Erzieher und alle Interessierten ein, zu einem Vortrag über die spezielle Situation von Kindern aus sucht- und psychisch belasteten Familien und stellen in diesem Rahmen auch unser Gruppenangebot für Kinder vor.

45881 Gelsenkirchen

Spiel und Spaß für Klein und Groß

Veranstalter: Sucht-Jugend-Kommunikation gGmbH
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 14:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Trampolino, Sportpark Gelsenkirchen
Strasse: Liboriusstraße 37
Postleitzahl: 45881
Stadt: Gelsenkirchen
Infos zur Veranstaltung:

Der Drogenberatung Kontaktcentrum ist es ein Anliegen, gemeinsam mit den Kindern unserer Klienten im Rahmen der Aktionswoche eine besondere Veranstaltung zu planen und durchzuführen.
Am 14.02.2018 werden sozialpädagogische Fachkräfte gemeinsam mit den Kindern unserer Klienten den Sportpark Gelsenkirchen (Trampolino – Indoor-Spielplatz) besuchen und Erfahrungen wie Spaß, Vertrauen und Wertschätzung in spielerischer Atmosphäre vermitteln.
Ziel ist es, gemeinsam mit den Kindern eine fröhliche und unbeschwerte Atmosphäre zu schaffen und die Kinder in den Mittelpunkt zu stellen.

45881 Gelsenkirchen

Guter Start in die Schule

Veranstalter: Sucht-Jugend-Kommunikation gGmbH
Art der Veranstaltung: Geschlossene Veranstaltung
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 8:00 bis Montag, 19. Februar 2018 - 12:00
Name des Veranstaltungsortes: ausgewählten Grundschulen in Gelsenkirchen
Strasse: Liboriusstraße 37
Postleitzahl: 45881
Stadt: Gelsenkirchen
Infos zur Veranstaltung:

An zwei Projekttagen haben Schulkinder einer ersten Klasse spielerisch die Möglichkeit Erfahrungen in den Bereichen Teamfähigkeit, Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung zu machen. Die Grundlagen des Projektes "Guter Start in die Schule sind Vertrauensbildung, Kennenlernen, Kooperation und Persönlichkeitsstärkung.

46483 Wesel

Prävention im Kino: Film Zoey für Schulklassen

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V.
Art der Veranstaltung: Prävention im Kino: Film Zoey für Schulklassen
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 8:00 bis Freitag, 16. Februar 2018 - 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Scala Wesel
Strasse: Fluthgrafstr. 21
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

An drei Tagen sind Schulklassen unterschiedlicher Schulformen eingeladen, den Film Zoey anzusehen und anschließend nachzubereiten.

55543 Bad Kreuznach

10 Jahre "Quasselsuse" - Präventionsgruppe für Kinder aus sucht- und psychisch belasteten Familien

Veranstalter: Caritas Suchtberatung Bad Kreuznach
Art der Veranstaltung: Jubiläumsfest
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 15:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Mehrgenerationenhaus im Zentrum St. Hildegard
Strasse: Bahnstraße 26
Postleitzahl: 55543
Stadt: Bad Kreuznach
Infos zur Veranstaltung:

10 Jahre "Quasselsuse" - ein Grund zum feiern und wiedersehen.
Aktuelle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kinder und Jugendgruppe, sowie ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer feiern von 15.00 bis 18.00 Uhr gemeinsam mit ihren Familien im MGH bei Kuchen, Getränken und Snacks.Im Hof gibt es als Highlight einen Kletterfelsen zum Gipfel erklimmen.

67434 Neustadt / Weinstraße

Telefonsprechstunde für alle Interessierte und Betroffenen von Kindern aus suchtbelasteten Familien

Veranstalter: Evangelische Heimstiftung-Pfalz
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachstelle Sucht Neustadt
Strasse: -
Postleitzahl: 67434
Stadt: Neustadt / Weinstraße
Infos zur Veranstaltung:

Telefon: 0 63 21 - 92 74 98-0

74564 Crailsheim

Film DIE BESTE ALLER WELTEN

Veranstalter: Suchthilfenetz Landkreis Schwäbisch Hall
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Rathaus der Stadt Crailsheim, Ratssaal
Strasse: Marktplatz 1
Postleitzahl: 74564
Stadt: Crailsheim
Infos zur Veranstaltung:

„DIE BESTE ALLER WELTEN ist eine Liebesgeschichte zwischen einem Jungen und seiner Mutter, die ihren Sohn über alles liebt und doch so gefangen ist in ihrer Sucht“, sagt Regisseur Adrian Goiginger. „Doch durch die einzigartige Liebe zueinander wird ihr Leben nicht nur erträglich, vielmehr erschaffen sie sich ihre eigene Welt – Die beste aller Welten.“ Regisseur Adrian Goiginger erzählt in dem Debütfilm seine eigene Geschichte und schafft damit eine Hommage an seine Mutter, eine starke Frau, trotz aller widrigen Umstände.

Jugendhilfe und Suchthilfe im Landkreis Schwäbisch Hall zeigen in der Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien, 11. bis 17. Februar 2018
diesen beeindruckenden Film.

79104 Freiburg

Informationsveranstaltung

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 9:30 bis 12:00
Strasse: Kartäuserstraße 77
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Informationsveranstaltung zum Thema "Situation und Erlebniswelt Kinder sucht- und/oder psychisch kranker Eltern.
Aus Platzgründen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

79312 Emmendingen

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 14:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: ZfP Emmendingen in den Räumen der PIA
Strasse: Neubronnstraße 25
Postleitzahl: 79312
Stadt: Emmendingen
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die Offene Sprechstunde findet in den Räumen der PIA statt.

80637 München

"Die beste aller Welten" Filmvorführung; zu Gast: Adrian Goiginger

Veranstalter: Münchner Hilfenetzwerke für Kinder und ihre suchtkranken oder psychisch erkrankten Eltern, Referat für Gesundheit und Umwelt, Landeshauptstadt München
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit Regisseurgespräch
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 16:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Neues Maxim - Kino
Strasse: Landshuter Allee 33
Postleitzahl: 80637
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Wir freuen uns, Sie zu einem herausragenden Film einladen zu können:

"Die beste aller Welten"

Adrian Goiginger hat einen wunderbaren
Film über seine Kindheit im Salzburger Drogenmilieu gedreht. Es wurde keine Abrechnung, sondern eine Liebeserklärung an die Mutter.

Im Anschluss an den Film steht uns Adrian Goiginger für ein Gespräch zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Wir bitten um Anmeldung bis 05.02.18:
hilfenetzwerke.rgu@muenchen.de

99610 Sömmerda

Telefonsprechstunde für Familien mit Suchtproblemen

Veranstalter: ASB Psychosoziale Beratungsstelle und ASB Erziehungsberatungsstelle
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 11:00 bis 12:00
Strasse: -
Postleitzahl: 99610
Stadt: Sömmerda
Infos zur Veranstaltung:

Wir bieten vom 13.02.2018 bis zum 16.02.2018 täglich 11:00 Uhr - 12:00 Uhr eine Telefonsprechstunde für betroffene Familien an.
Telefonnummer: 03634 - 611 066