Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

10117 Berlin

cevur Schulungsseminar

Veranstalter: cevur Schulungen
Art der Veranstaltung: Weiterbildung
Datum: Freitag, 17. Februar 2017 - 19:00 bis Samstag, 18. Februar 2017 - 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Quäkerbüro
Strasse: Planckstr. 20
Postleitzahl: 10117
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

cevur ist ein Schulungs-Angebot für Menschen, die in pädagogischen sozialen oder Gesundheitsberufen Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen. Es sensibilisiert diese Fachkräfte für die besonders auf Unterstützung angewiesene Gruppe der Kinder aus suchtbelasteten Familien (Children of Addicts = COAs). cevur vermittelt Sicherheit im Umgang mit dieser Gruppe und gibt Fachkräften die Werkzeuge in die Hand, mit denen sie COAs so unterstützen können, dass sie bessere Chancen haben, sich gesund zu entwickeln. Voranmeldung ist erforderlich (siehe Website).

10559 Berlin

Info-Stand im Familiencafé

Veranstalter: Vista gGmbH; Wigwam Connect Zentrum für integrative Suchthilfe
Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung
Datum: Montag, 13. Februar 2017 - 15:30 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Familienzentrum Moabit-Ost
Strasse: Rathenower Str. 17
Postleitzahl: 10559
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

vista bietet anlässlich der Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien in Kooperation mit dem Bezirksamt Mitte einen Info-Stand im Familienzentrum Moabit Ost an. Im Rahmen des Familiencafés gibt es die Möglichkeit zum Austausch. Auch bieten sich die vista Mitarbeiter/innen als Wegweiser im Sozialraum an.

10589 Berlin

Al-Anon Familienmeeting - Babys & (Klein-)Kinder willkommen!

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Meeting mit Frühstück
Datum: Sonntag, 12. Februar 2017 - 9:00 bis 11:30
Name des Veranstaltungsortes: Haus am Mierendorffplatz
Strasse: Mierendorffplatz 19
Postleitzahl: 10589
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

09:00 h gemeinsames Frühstück
10:00 h Strukturiertes Teilen anhand der reichhaltigen Al-Anon-Literatur
danach Freies Teilen aus den eigenen momentan bewegenden Erfahrungen

18055 Rostock

Filmvorführung "Zoey" mit anschließender Diskussion

Veranstalter: Caritas Mecklenburg e.V.; KV Rostock; Fachdienst Suchthilfe
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Dienstag, 14. Februar 2017 - 13:00 bis 15:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachdienst Suchthilfe Caritas Rostock
Strasse: August-Bebel-Str.2
Postleitzahl: 18055
Stadt: Rostock
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Kontakt- und Informationsgruppe mit Betroffenen Suchtkranken wollen wir über den Film "Zoey" in die Familiendynamik einer suchtbelasteten Familie schauen, Erfahrungen austauschen und im Gespräch reflektieren. Fachliche Informationen zu Risiken und Hilfsmöglichkeiten werden aufgezeigt.

18055 Rostock

Filmvorführung "Zoey" mit anschließender Diskussion

Veranstalter: Caritas Mecklenburg e.V.; KV Rostock; Fachdienst Suchthilfe
Art der Veranstaltung: Filmvorführung und Diskussion
Datum: Dienstag, 14. Februar 2017 - 17:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachdienst Suchthilfe Caritas Rostock
Strasse: August-Bebel-Str.2
Postleitzahl: 18055
Stadt: Rostock
Infos zur Veranstaltung:

Wir wollen mit Angehörigen von Suchtkranken in die Familiendynamik einer suchtbelasteten Familie schauen und mit der Filmvorführung die Problematik der Kinder in den Fokus stellen.

18055 Rostock

Offene Sprechzeit für Fragen Rund ums Thema Kinder aus suchtbelasteten Familien

Veranstalter: Caritas Mecklenburg e.V.; KV Rostock; Fachdienst Suchthilfe
Art der Veranstaltung: Offene Sprechzeit
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 13:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachdienst Suchthilfe Caritas Rostock
Strasse: August-Bebel-Str.2
Postleitzahl: 18055
Stadt: Rostock
Infos zur Veranstaltung:

In dieser Sprechzeit ist Raum für Fragen und Informationen rund ums Thema Kinder aus suchtbleasteten Familien.Für Betroffene, Angehörige, Fachkräfte aus anderen Bereichen.
Ansprechpartner: Frau Janet Nachtigall

24103 Kiel

Betty, Sunny und Karl-Heinz

Veranstalter: BKE Kreis-/Stadtverband Kiel
Art der Veranstaltung: mobile Info
Datum: Samstag, 18. Februar 2017 - 10:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fussgängerzone
Strasse: Holstenstrasse
Postleitzahl: 24103
Stadt: Kiel
Infos zur Veranstaltung:

"Betty", und ihre Freunde (Handpuppen) spazieren durch die Kieler Hauptgeschäftsstraße. Die Puppenspieler sind im Barockkostüm. Ein Symbol für den schönen Schein – das TABU in suchtbelasteten Familien. Spielerische Informationen, "im Vorbeigehen". Gesehen werden und nachgefragt – was macht ihr hier eigentlich. Menschen im Umfeld von Suchtmittelerkrankten können sich nicht vorstellen, welche Auswirkungen die Krankheit auf ihr Leben hat.

24114 Kiel

Informationstag

Veranstalter: DIAKO Nordfriesland gGmbH/ Suchthilfezentrum Kiel/ HiKiDra
Art der Veranstaltung: Informationen/ Vorträge/ Infostand
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 15:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Elternberatungsstelle HiKiDra
Strasse: Boninstr. 27a
Postleitzahl: 24114
Stadt: Kiel
Infos zur Veranstaltung:

Durchgehend Vortrag und Dialog zu regionalen Zahlen, Auswirkungen und Hilfsangeboten. Kleiner Imbiss und keine Kosten!

25436 Tornesch

Dynamiken in Suchtfamilien - Neue Wege

Veranstalter: ATS Suchtberatungsstelle Tornesch-Uetersen, Fachstelle „Kleine Riesen“® - ein Angebot für Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien
Art der Veranstaltung: Vortrag mit interaktiven und kommunikativen Methoden
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 18:00 bis 19:30
Name des Veranstaltungsortes: ATS Suchtberatung
Strasse: Bahnhofstr. 4
Postleitzahl: 25436
Stadt: Tornesch
Infos zur Veranstaltung:

Dieser Themenabend richtet sich an Fachkräfte, Personen aus der Selbsthilfe und andere Interessierte. Es soll ein interaktiver Abend werden, an dem die Anwesenden in den Austausch über bewährte und zu entwickelnde Hilfen kommen und ressourcenorientierte Bewältigungsstrategien miteinander erörtern. Einleitend erfolgt ein Erfahrungsbericht einer betroffenen Person, um die Dynamiken in Suchtfamilien zu veranschaulichen.

30159 Hannover

Hindernisparcour zum Thema Kinder in süchtigen Systemen

Veranstalter: STEPgGmbH Niedersachsen
Art der Veranstaltung: Öffentlichkeitsaktion
Datum: Montag, 13. Februar 2017 - 10:00 bis 15:00
Name des Veranstaltungsortes: Hannover Steintorplatz - Schillerdenkmal
Strasse: Steintorplatz
Postleitzahl: 30159
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

Mit dem STEP-eigenen Doppeldeckerbus beginnt am Steintorplatz ein Hindernisparcour (200 Meter)mit sechs (6) Stationen, die jeweils mit einem Schlagwort oder -text auf die Situation von Kindern in süchtigen Systemen hinweisen. Für das Laufpunblikum läßt sich damit eine Sensibilisierung im Vorbeigehen schaffen, die zur Reflektion anregt.

34308 Bad Emstal

Tag der offenen Tür Haus Chancen-Nest

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Begegnung und Information
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Haus Chancen-Nest
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

am Mittwoch, den 15.2.2017:
15.30 - 16.30: Märchen Fluffi: Fluffi lacht wieder, malen für Kinder und Erwachsene
16.30 - 18.00: Info-Veranstaltung mit Beratung, freie Begegnung, Suchtinfo,
Rauschbrillenparcour, Bratwurst + Kuchen etc.
19.30 - 21.00: Fachvortrag: Kinder aus Suchtfamilien: Auswirkungen, Hoffnungen,
Perspektiven; v. Le Suire

34308 Bad Emstal

Film "Zoey"

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Film
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 13:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Haus Chancen-Nest
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

am Donnerstag, den 16.2.2017:
19.00 Film "Zoey", was Zoey als Tochter eines alkoholabhängigen Vaters erlebt
anschließend Gespräch

34308 Bad Emstal

Info-Meeting

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Information
Datum: Freitag, 17. Februar 2017 - 17:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Haus Chancen-Nest
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

am Freitag, den 17.2.2017:
17.00 Info-Meeting – Informationen zu der Arbeit von Selbsthilfegruppen
19.00 AA-Meeting, offenes Meeting

35037 Marburg

Filmvorführung "Zoey" und anschließende Diskussion

Veranstalter: Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH - Blaukreuz-Zentrum Marburg
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 19:30 bis 21:30
Name des Veranstaltungsortes: Capitol-Kino-Center Marburg
Strasse: Biegenstr. 8
Postleitzahl: 35037
Stadt: Marburg
Infos zur Veranstaltung:

In dem 40-minütigen fiktionalen Spielfilm geht es um die 14-jährige Zoey, die mit dem Rückfall ihres alkoholkranken Vaters zu kämpfen hat. Der Alltag des Teenagers gerät ins Wanken und sie muss Verantwortung für ihren Vater, ihren 8-jährigen Bruder und sich selbst übernehmen, was nicht ohne Folgen bleibt. Im Anschluss an den Film ist Raum für Diskussion, Fragen und Informationen zur Situation von Kindern in suchtbelasteten Familien sowie zu „Drachenherz“, einem Arbeitsbereich des Blaukreuz-Zentrums Marburg der Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen aus betroffenen Familien.
Kinokarten: 4,50 €, ermäßigt 4,- €

38723 Seesen

Informationsmeeting

Veranstalter: Al-Anon
Datum: Montag, 13. Februar 2017 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: ZEF
Strasse: Jacobsonstr. 34
Postleitzahl: 38723
Stadt: Seesen
Infos zur Veranstaltung:

Alateen bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, Erfahrung, Kraft und Hoffnung mit Gleichaltrigen zu teilen. Sie erfahren dort, wie andere mit ähnlichen Situationen umgehen und können so ihre eigenen Einstellungen und Verhaltensweisen ihrer Familie gegenüber verändern. In der Alateen Präambel heißt es dazu: „Wenn wir auch unsere Eltern nicht ändern oder kontrollieren können, so können wir uns doch von ihren Problemen lösen und sie trotzdem weiterhin lieben.“

46483 Wesel

Filmvorführung für Schüler: ZOEY

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V. Wesel
Art der Veranstaltung: Filmvorführung für Schüler: ZOEY
Datum: Sonntag, 12. Februar 2017 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Scala Kulturspielhaus Wesel
Strasse: Wilhelmstraße 8 46483 Wesel
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

Ein Spielfilm über die Lebenswelt von Kindern aus einer suchtbelasteten Familie

46483 Wesel

Slash Mob : Singen am Rathaus

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V. Wesel
Art der Veranstaltung: Geimensames Singen
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Rathaus Wesel
Strasse: Klever-Tor-Platz 1
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

„Kinder an die Macht“ von Herbert Grönemeyer mit dem Weseler Chor unter der Leitung von Fr. Hochgürtel
+ Luftballonaktion (jedersechste Luftballon in einer anderen Farbe)

46483 Wesel

Filmvorführung: ein teil von uns

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V. Wesel
Art der Veranstaltung: Filmvorführung: ein teil von uns
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Scala Kultutspielhaus Wesel
Strasse: Wilhelmstraße 8
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

Der Film erzählt die Geschichte einer Tochter, die ihre alkoholabhängige Mutter retten will.
Für Fachkräfte & Interessierte

46483 Wesel

Bekanntmachung: Familienausflüge für den Sommer 2017

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V. Wesel
Art der Veranstaltung: Bekanntmachung: Familienausflüge für den Sommer 2017
Datum: Sonntag, 12. Februar 2017 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Wesel
Strasse: Fluthgrafstr. 21
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

In der Aktionswoche bewerben wir unsere Familienausflüge im Sommer:
Ein Tag am Meer an der holländischen Nordsee und Kernie`s Familienpark Wunderland für alle Mütter und Väter mit ihren Kindern.

53115 Bonn

Familienfrühstück (alkoholfrei)

Veranstalter: PAUKE Bonn gGmbH
Art der Veranstaltung: "All-you-can-eat-Frühstücksbuffet"
Datum: Sonntag, 12. Februar 2017 - 10:00 bis 14:00
Name des Veranstaltungsortes: PAUKE -LIFE- Kultur Bistro
Strasse: Endenicher Straße 43
Postleitzahl: 53115
Stadt: Bonn
Infos zur Veranstaltung:

Mit dem alkoholfreien und familienfreundlichen PAUKE -LIFE- Kultur Bistro betreibt die gemeinnützige PAUKE Bonn GmbH (Träger der Suchthilfe) eine außergewöhnliche Gastronomie, Bildungs- und Kulturstätte, deren vielfältige Angebote von Tanz- und Spielabenden, philosophischen Veranstaltungen, Offene-Bühne-Shows bis hin zu Musikevents, Previews und Kleinkunst reichen.
Sonntags bieten wir unseren Gästen ein alkoholfreies, leckeres, gesundes und reichhaltiges Frühstücksbuffet an.
Erwachsene: 12,50 € / Kinder (6-11 J.): 5,50 € / Kinder unter 6 Jahren speisen kostenlos.

63069 Offenbach

Arbeit im Netzwerk Eltern-Kind-Behandlung in einer stationären Suchthilfeeinrichtung

Veranstalter: Caritasverband Offenbach/Main e.V.
Art der Veranstaltung: Vortrag
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 14:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Caritaszentrum Haus St. Laurentius
Strasse: Schumannstrasse 182
Postleitzahl: 63069
Stadt: Offenbach
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen unseres Beratungsangebots (Beratung für Kinder, Jugendliche, Eltern und Paare) wollen wir dieses Jahr den Fokus auf die von suchtbelasteten Eltern/"Elternteilen" betroffenen 0 - 3 Jährigen Kinder (Frühe Hilfen) legen. Wir arbeiten hier in Offenbach für die Nacoa-Woche in Kooperation mit dem Suchthilfezentrum Wildhof, dem Kinderschutzbund, den Selbsthilfegruppen sowie der Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern der Stadt Offenbach.
Darüberhinaus stellen wir die Weiterentwicklung unseres von Aktion Mensch geförderten Projekts: "Schatzinsel sucht Entdecker", ein Angebot für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren, deren Eltern/Elternteile suchtkrank oder psychisch erkrankt sind, vor.
Birgit Fleck und Elke SChneider

67227 Frankenthal

Fortbildung Kind s/Sucht Familie

Veranstalter: Fachstelle Suchtprävention Ludwigshafen/Kinderschutzdienst LU/Fachdienst Prävention Frankenthal
Art der Veranstaltung: Fortbildung für Lehrkräfte, SchulsozialarbeiterInnen, ErzieherInnen
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 9:00 bis Freitag, 17. Februar 2017 - 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation
Strasse: Meergartenweg 24
Postleitzahl: 67227
Stadt: Frankenthal
Infos zur Veranstaltung:

Eine Fortbildung zur professionellen Arbeit mit Kindern aus suchtbelasteten Familien.
Bausteine der Fortbildung:
Basiswissen Sucht
Situation suchtkranker Erziehungspersonen
Kinder in suchtbelasteten Familien (Rollen)
Die Rolle der Fachkraft im suchtbelasteten System
Information zur rechtlichen Situation

68169 Mannheim

Fachtag Kindesschutz von Anfang an. Risiken- Auswirkungen- Chancen

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Sucht Mannheim
Art der Veranstaltung: Fachtag
Datum: Dienstag, 14. Februar 2017 - 9:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Bürgerhaus Neckarstadt-West e.V.
Strasse: Lutherstraße 15 – 17
Postleitzahl: 68169
Stadt: Mannheim
Infos zur Veranstaltung:

In Mannheim leben ca. 7000 Kinder in einer Familie,
in der ein oder beide Elternteile suchtkrank sind.
Ihre Lebenssituation ist geprägt von Überforderung,
Hilfslosigkeit, Angst, Unsicherheit und Scham. Sie erfahren
direkte oder indirekte Gewalt oder sind Zeuge.
In den vergangenen zehn Jahren sind in Mannheim
spezialisierte Hilfsangebote für diese Kinder bei
Suchtberatungen entstanden. Auch die Kooperation
zwischen Jugendhilfe und Suchthilfe wurde weiterentwickelt.
Dennoch hat das Netz noch weite Maschen.
So wichtig gezielte Angebote und Zusammenarbeit
auch sind, darf nicht aus dem Blick geraten, dass die
große Masse der betroffenen Kinder in der Kita oder
in der Schule erreicht und unterstützt werden kann.
Denn noch immer finden die meisten Süchtigen nicht
den Weg in das Hilfesystem.
Wenn Eltern aus der suchttypischen Problemverleugnung
heraus Hilfe ablehnen, dann sind auch für ihre
Kinder die Wege in gezielte Hilfsangebote versperrt.
Nach unserer Fachtagung 2011 wenden wir uns daher
neben MitarbeiterInnen der Jugend-und Suchthilfe
verstärkt an ErzieherInnen und LehrerInnen.
Thematisch wollen wir die frühkindlichen Störungen
durch Vorträge in den Mittelpunkt stellen.
Anmeldung:
Bis 6. Februar 2017 per E-Mail an suchtberatung@caritas-mannheim.de

70173 Stuttgart

Politik-Praxis-Begegnung für alle Interessierte

Veranstalter: Landesarbeitskreis Kinder aus suchtbelasteten Familien
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 16:30 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Haus der katholischen Kirche
Strasse: Königstraße 7
Postleitzahl: 70173
Stadt: Stuttgart
Infos zur Veranstaltung:

Der Landesarbeitskreis Kinder aus suchtbelasteten Familien lädt ein zu einer Politik-Praxis-Begegnung in Stuttgart
Frau Mortler, Bundesdrogenbeauftragte, spricht sich für „…eine flächendeckende Hilfe (für Kinder aus suchtbelasteten Familien) im Rahmen einer Regelfinanzierung ...“ aus (vgl. Bundesdrogenbericht 2016, S. 118)
In einer Podiumsdiskussion, mit suchtpolitischen und jugendpolitischen Sprecher_innen des Landtages und Vertreter_innen aus dem Landesarbeitskreis Kinder suchtkranker Eltern, wollen wir diskutieren, wie dieses Vorhaben von Politik und Praxis umgesetzt werden kann?

Eingerahmt wird die Podiumsdiskussion in ein vielseitiges Programm, welches die Lebenssituation von

72250 Freudenstadt

Der Tank des Lebens

Veranstalter: Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Art der Veranstaltung: Projekt zum SINN des Lebens
Datum: Dienstag, 14. Februar 2017 - 15:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Strasse: Badstraße 47
Postleitzahl: 72250
Stadt: Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Nachmittag verwandeln wir die Kinderwerkstatt zu einer großen Tankstelle, unter dem Motto „Auftanken... „wieso weshalb warum?!“. Jungen im Alter von 10-13 Jahren dürfen gerne an diesem Projekt teilnehmen. Wie die meisten Fahrzeuge benötigen auch wir Menschen einen Tank. Um gut und gerne zu leben, ist es wichtig, viele Tankstellen zu haben und diese auch zu pflegen. Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach den Tankstellen jedes einzelnen.

72250 Freudenstadt

Der Tank des Lebens

Veranstalter: Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Art der Veranstaltung: Projekt zum SINN des Lebens
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 15:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Strasse: Badstraße 47
Postleitzahl: 72250
Stadt: Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Nachmittag verwandeln wir die Kinderwerkstatt zu einer großen Tankstelle, unter dem Motto „Auftanken... „wieso weshalb warum?!“. Jungen im Alter von 12-15 Jahren dürfen gerne an diesem Projekt teilnehmen. Wie die meisten Fahrzeuge benötigen auch wir Menschen einen Tank. Um gut und gerne zu leben, ist es wichtig, viele Tankstellen zu haben und diese auch zu pflegen. Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach den Tankstellen jedes einzelnen.

72250 Freudenstadt

Was können wir mit unseren SINNEN alles tun? Wofür sind sie da?

Veranstalter: Kinder- u. Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Art der Veranstaltung: Unsere SINNE –Die „SINNHAFTIGKEIT“ des Lebens
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Jugendwerkstatt Eigensinn
Strasse: Badstraße 47
Postleitzahl: 72250
Stadt: Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

Wie fühlt es sich an, barfuß über eine Wiese zu gehen? Wie fühlt es sich an, auf einem großen Stein zu stehen? Wie fühlt es sich an, im warmen Wasser zu liegen? Wie fühlt es sich an, sich in Mamas Arme zu schmiegen? Wie fühlt es sich an, wenn eine Wespe dich sticht? Wie fühlt es sich an, krabbelt ein Tier über dein Gesicht? Wie fühlt es sich an, wenn der Wind dir die Haare zerzaust? Wie fühlt es sich an, ballst du fest deine Faust? Wie fühlt sich dies und jenes an? Probiere es aus, du spürst es dann……………….
Die Kinder- und Jugendwerkstatt Eigensinn gestaltet an diesem Nachmittag ein „SINNE Parcour“, damit alle Kinder riechen, fühlen, schmecken und sich bewegen können und so die Welt mit ihren Sinnen und ihrem Körper erleben können. Der Nachmittag ist für Kinder im Alter zwischen 6-9 Jahren geöffnet.

73230 Kirchheim unter Teck

„eigensinnig, mutig, stark + einsam, traurig, suchend...“

Veranstalter: Suchtprophylaxe Landkreis Esslingen
Art der Veranstaltung: Fortbildung für Mitarbeiter/-innen in Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule
Datum: Dienstag, 14. Februar 2017 - 9:00 bis 16:30
Strasse: Marktstrasse 48
Postleitzahl: 73230
Stadt: Kirchheim unter Teck
Infos zur Veranstaltung:

Ganztägige Fortbildung zum Thema "Kinder in suchtbelasteten Familien" - eine Anmeldung ist erforderlich.
Mail: heinze.christiane@LRA-ES.de

76726 Germersheim

Vergessene Kinder?! - Filmnachmittag und Fachgespräch

Veranstalter: Therapieverbund Ludwigsmühle
Art der Veranstaltung: Filmvorführung und Fachgespräch
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 17:30 bis 19:30
Name des Veranstaltungsortes: Regina Kino Germersheim
Strasse: Sandstraße 12a
Postleitzahl: 76726
Stadt: Germersheim
Infos zur Veranstaltung:

Programm:
17:30 Uhr - Begrüßung (Dr. Dirk Kratz, Geschäftsführer des Therapieverbundes Ludwigsmühle)

17:45 Uhr - Kurzfilm „Zoey“ (Einblick in die Lebenswelt von Kindern aus suchtbelasteten Familien)

18:30 Uhr - Ausschnitte aus der Dokumentation „Liebe und Hass“ (vergessene Kinder kommen zu Wort)

19:00 Uhr - Fachgespräch und offene Diskussion zum Thema, u.a. mit
- Sabine Heyn - Fachbereichsleitung „Kinder, Jugend und Familie“ im Landkreis Germersheim

- Holger Christmann - Leiter des Kinderhauses der Fachklinik Villa Maria

- Iris Löhr - Beratungsstelle NIDRO

- Alexander Wagner - Schutzraum e.V.

ca. 19:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung: Da die Plätze am Veranstaltungsort begrenzt sind, bitten wir um eine formlose Anmeldung bis zum 10. Februar 2016 per Email an:

info@ludwigsmuehle.de

Es werden keine Anmeldebestätigungen versendet.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist selbstverständlich kostenfrei.

78224 Singen

Filmabend "Die Entbehrlichen"

Veranstalter: Fachstelle Sucht Singen - bwlv
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit anschließendem Austausch
Datum: Freitag, 17. Februar 2017 - 20:00 bis 22:00
Name des Veranstaltungsortes: Cineplex Kino - Singen
Strasse: Bahnhofstraße 15
Postleitzahl: 78224
Stadt: Singen
Infos zur Veranstaltung:

Beginn um 20 Uhr mit einem Grußwort der Schirmherrin Dorothea Wehinger (Grüne)

Anschließend Vorführung des Films:
Der Film "Die Entbehrlichen" erzählt die Geschichte des elfjährigen Jakob nach einer wahren Begebenheit. Als Jakob seinen Vater tot in der elterlichen Wohnung findet, wird das Kind viel zu früh erwachsen...
Im Anschluss danach findet ein kleine Filmbesprechung statt.

79100 Freiburg

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: FauenZimmer
Strasse: Basler Straße 8
Postleitzahl: 79100
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die Offene Sprechstunde findet in den Räumen der Suchtberatungsstelle für Frauen und Mädchen FrauenZimmer statt.

79104 Freiburg

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtmedizinische Tagesklinik
Strasse: Kartäuserstraße 39
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die offene Sprechstunde findet in den Räumen der suchtmedizinischen Tagesklinik statt.

79104 Freiburg

Filmvorführung "Liebe und Hass"

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür & Ausstellung
Datum: Freitag, 17. Februar 2017 - 10:00 bis 14:00
Strasse: Kartäuserstraße 77
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Tag der offenen Tür mit Filmvorführung: "Liebe und Hass" & Ausstellung mit Kinderzeichnungen zum Thema "Was ist bloß mit Mama los?"

79104 Freiburg

Offene Sprechstunde und Telefonsprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde und Telefonsprechstunde
Datum: Montag, 13. Februar 2017 - 9:00 bis 12:00
Strasse: Kartäuserstraße 77
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot steht allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.

79104 Freiburg

Informationsveranstaltung

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 9:30 bis 12:00
Strasse: Kartäuserstraße 77
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Informationsveranstaltung zum Thema "Situation und Erlebniswelt Kinder sucht- und/oder psychisch kranker Eltern.
Aus Platzgründen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

79104 Freiburg

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 10:00 bis 12:00
Strasse: Oberau 21
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.

79256 Buchenbach

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 14:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: Friedrich-Husemann-Klinik
Strasse: Friedrich Husemann Weg 8
Postleitzahl: 79256
Stadt: Buchenbach
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinde aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die offene Sprechstunde findet in den Räumen der Friedrich-Husemann-Klinik statt.

79312 Emmendingen

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Dienstag, 14. Februar 2017 - 14:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: Jugend- und Drogenberatung emma
Strasse: Liebensteinstraße 11
Postleitzahl: 79312
Stadt: Emmendingen
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot steht allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüberstehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.

79379 Müllheim

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 12:30 bis 14:30
Name des Veranstaltungsortes: KOBRA und Suchtberatung Müllheim
Strasse: Moltkestraße 1
Postleitzahl: 79379
Stadt: Müllheim
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die offene Sprechstunde findet in den Räumen der Kontakt- und Beratungsstelle KOBRA sowie in der Suchtberatung Müllheim statt.

82467 Garmisch – Partenkirchen

Kinofilm „Bessere Zeiten“

Veranstalter: Caritas Fachambulanz Garmisch – Kinderleicht
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017 - 17:30 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Hochlandkino
Strasse: Ludwigstr. 90
Postleitzahl: 82467
Stadt: Garmisch – Partenkirchen
Infos zur Veranstaltung:

Leena lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern ein scheinbar glückliches Leben. Doch ein Anruf ihrer todkranken Mutter, die sie ihrer Familie die ganze Zeit über verschwiegen hat, lässt alte Wunden wieder aufbrechen. Obwohl Leena sich weigert, ihre Mutter ein letztes Mal zu besuchen, überredet ihr Ehemann sie dazu, gemeinsam zur Mutter im fernen Ystad zu fahren. Die Fahrt dorthin wird für Leena zu einer schmerzvollen Reise in die Vergangenheit. Sie erinnert sich an ihre schon verdrängte Kindheit. An ihren kleinen Bruder Sakrai, ihren ständig betrunkenen Vater, der seine Ehefrau regelmäßig verprügelte… und an ihre Mutter, die all dies geschehen ließ.